Sie sind hier: Startseite // LME Seminare // LME Intensivseminar

LME Intensivseminar

Thema:
Mittwoch 5. Dezember 2018:
"DIE FUNKTIONSWEISE DER LONDON METAL EXCHANGE (LME) UND IHRE DIENSTLEISTUNGEN FÜR DEN METALLHANDEL"

Donnerstag 6. Dezember 2018:
"ERFOLGREICHE PREISABSICHERUNG IM RISIKOMANAGEMENT DURCH HEDGING MIT FUTURES UND OPTIONEN AN DER LME"

Ihr Nutzen:
Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse zur Funktionsweise, Organisation und Dienstleistungen der London Metal Exchange (LME), die verantwortliche Personen im Einkauf und Verkauf von NE-Metallen und Metallschrotten beherrschen sollten. Sämtliche Dienstleistungen der LME (die Preisbildung, der Lagerhausservice und die Preisabsicherung) werden umfassend und detailliert erklärt. Neben allgemeinen Themen (wie z.B. die Entstehung des Ringhandels oder die Funktionsweise der elektronischen Handelsplattform (LMESelect) werden auch ganz aktuelle Themen behandelt, wie z.B. die Warteschlangen in LME-Lagerhäusern oder die neuen Aluminiumprämien-kontrakte. Mit Hilfe von zahlreichen praktischen Beispielen wird gezeigt, wie man Metallpreise richtig fixiert und sich wirksam gegen Risiken durch Preisschwankungen über die Terminkontrakte der LME absichern kann. Die Kriterien und Lösungsansätze bei der Auswahl einer Hedgingstrategie werden detailliert erklärt. Dabei wird ein LME-Broker praktische Ratschläge bei der Umsetzung der eigenen Risikostrategie geben. Außerdem wird eine aktuelle Markteinschätzung (auf Basis der neuesten Marktanalysen) für jedes einzelne Metall präsentiert.

Weit über 1.000 Metallhändler und Mitarbeiter von metallverarbeitenden Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux haben bereits die Möglichkeit genutzt, ihren Wissensstand zum Thema LME zu erweitern sowie eine fundierte Hilfestellung im Bereich der Preisabsicherung zu erlangen. Über Ihre Teinahme würden wir uns freuen.

Seminarprogramm am 5. Dezember 2018:
- Geschichte der London Metal Exchange
- Die drei Kernfunktionen der LME: Preisbildung, Preisabsicherung und Lieferung
- Handelsformen der LME: Ringhandel, Telefonhandel und elektronischer Handel
- Struktur von LME-Kursen (Kassa-/Futurekurse, Contango, Backwardation, etc.)
- Der Lagerhausservice der LME (LME-Lagerhäuser, Warrants, Brands, etc.)
- LME-Kontraktspezifikationen (NE-Metalle, Stahl, Minor Metals)
- Metallprämien absichern durch den LME-Aluminiumprämienkontrakt
- Die LME-Edelmetallkontrakte (LMEprecious)
- Struktur der LME (Vorstand, Mitglieder, Kommitees...)
- Das Clearing an der LME (LMEclear, Initial Margin, Variation Margin...)
- Kursdaten der LME im Tageshandel interpretieren und einsetzen
- Live-Schaltung in einer 5-minütigen Ring-Sitzung an der LME
- Die Ursachen der Preisvolatilität an den Metallmärkten
- Einführung und Definition von Hedging als Absicherungsinstrument gegen Preisschwankungen
- Praxisbeispiele von einfachen Absicherungsggeschäften im Metallhandel (Sicherungskauf, Sicherungsverkauf, etc.)
- Gemeinsames Abendessen im Augustiner Bierkeller (freiwillige Teilnahme)

Seminarprogramm am 6. Dezember 2018:
- Marktformen des Metalleinkaufs (Kassageschäft und Termingeschäft)
- Funktionsweise einer Warenterminbörse am Beispiel der LME
- Beurteilung und Prognose von Preisschwankungen an der LME
- Einführung in die Fundamentalanalyse der Metallmärkte
- Einführung in die technische Analyse (Chartformationen & Indikatoren)
- Gebrauch von LME-Futures als Absicherungsinstrument gegen Metallpreisschwankungen
- Gebrauch von LME-Optionen als Absicherungsinstrument
- Alle Möglichkeiten der Preisabsicherung in der Metallbrance (Mine, Produzent, Verarbeiter, Händler...)
- Zahlreiche LME-Praxisbeispiele: Hedging mit Futures
- Zahlreiche LME-Praxisbeispiele: Hedging mit Optionen
- LMEswaps: Absicherung gegen Monatsdurchschnittspreise
- Organisatorische Umsetzung im eigenen Unternehmen
- Bewertung: Vorteile und Nachteile des Hedging
- Fragen und Antworten
- Aktueller Marktausblick für 2019

Referenten:
Patrick Heisch
Geschäftsführer / Metalquote Informationsdienste GmbH

Marcel Kamenzin
Senior Account Executive / MBH Metal Brokers Hamburg GmbH

Termin:
5. und 6. Dezember 2018
Beginn jeweils: 9:00 Uhr Ende: 17:00 Uhr

Tagungshotel:
Star Inn Hotel München Schwabing by Comfort
Weimarer Straße 4
D-80807 München
Tel.: +49 (0) 89 - 3565710
Email: muenchen.schwabing@starinnhotels.com

Kosten:
995,00 EUR zzgl. MwSt pro Teilnehmer
inklusive Seminarunterlagen und Tagungspauschale für Mittagessen und Erfrischungen.
Hinweis: Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus der gleichen Firma gewähren wir für alle weiteren Teilnehmer einen Rabatt von 15 % auf den Seminarpreis.

Anmeldung:
Bitte klicken Sie hier wenn Sie sich Online anmelden wollen

Weitere Termine:
noch nicht bekannt